Der Jahreskreis

Das Erleben der Jahreszeiten und der Jahresfeste nimmt einen wichtigen Teil im Kindergartenalltag ein.

Feste sind besondere, aus dem Alltag herausgehobene Tage. Eine gewissen Zeit der Vorbereitung, die ihnen vorausgeht, ist wichtig für Kinder. Sie gibt ihnen Gelegenheit, sich darauf einzustimmen. Sie freuen sich, wenn sie mithelfen dürfen, einiges dazu beizutragen. Feste, die mit Vorfreude, aber auch mit Geduld erwartet werden können sind Höhepunkte im Jahreskreis.
Einige Anlässe finden gemeinsam mit der Familie statt, andere wiederum gehören ganz der Kindergartengemeinschaft, von wo sie von den Kindern nach Hause getragen werden.

Jahresfeste im Kindergartenjahr:

- Begrüssungsfest (1. Schultag)
- Herbstfest (oder Sommerfest)
- Michaeli und Erntedank
- Martini und Räbeliechtli
- Adventsgärtlein
- Nikolaus
- Weihnachtsfest
- Drei Königsfest
- Maria Lichtmess
- Fasnachtsumzug
- Ostervorbereitung
- Ostermarkt
- Pfingstfest
- Johannifest
- Kindergartenreise
- Abschluss- und Abschiedsfest